Glimm- und Anzeigeröhren - Die SR 220

Jegliche gewerbliche Nutzung wird hiermit untersagt!


Die SR 220 von DGL

Die SR 220 ist keine steuerbare Glimmstab-Anzeige, sie wurde als Beleuchtung verwendet.











Die Spannung wird langsam hochgefahren. Da die Röhre noch kalt ist, wechselt die Flamme mal nach oben, mal nach unten:





Die Röhre wird mit voller Spannung betrieben:



Die Spannung wird langsam zurückgefahren. Die Anzeige lässt sich in gewissen Grenzen durch verringern der Spannung steuern:





Ab einem bestimmten Punkt, wenn die Spannung immer weiter veringert wird, tritt ein "Mager-Effekt" auf, auch eine "unvollständige Glimm-Entladung" genannt, der sehr reizvoll anzusehen ist. - Ohne daß die Spannung weiter verringert wird, ohne etwas zu verändern, wandert die Flamme :









Eine Nahaufnahme:



Hier eine DivX-Video-Datei, die eine Videosequenz zur SR 220 zeigt...

Dieses DivX-Video wurde mit dem DivX4-Codec erstellt. Wer diesen Codec nicht besitzt, kann ihn als Zip-Datei laden. Nach dem entpacken die Exe-Datei starten, der Codec installiert sich dann und anschließend kann ganz einfach mit dem Windows-Media-Player das Video gestartet werden.

Zurück