Firma Rudolf Pack Feindrähte GmbH


Anschrift der Firma Pack :  Am Bäuweg 9   in   51645 Gummersbach, Tel.: 02261 - 9567-0, Fax -67, Ansprechpartner : Herr Wolf-Dieter Pack.

E-Mail-Adresse der Fa. Pack: info@pack-feindraehte.de    - Homepage: www.pack-feindraehte.de

Auf dem ersten Bild sieht man eine kleine Auswahl der verfügbaren Rupalit-HF-Litzen.
- Ganz rechts aussen eine HF-Litze mit Seide umsponnen, in blauer Färbung.



Wie man erkennt - sogar HF-Litze in quadratischer Form kann man erhalten!



Auf dem folgenden Bild einer kleiner Querschnitt der HF-Litzen-Produktpalette der Fa. Pack.



Die Fa. Pack stellt wie man sieht noch mehr als "nur" HF-Litze her :



Hier will ich noch eine fertige Korbspule zeigen - zusammen mit der Drahtrolle, mit der die Spule gewickelt wurde, 0,8 mm. - Hersteller des Drahtes - natürlich Firma Rudolf Pack Feindrähte GmbH !



Ich habe mir, aus rotem Naturseide umsponnenem Draht mit 0,72 mm Durchmesser, welches ich mir zur Probe von der Fa. Pack in einer kleinen Menge liefern ließ noch eine weitere Korbspule gewickelt.
- Ich hatte nämlich festgestellt, daß der 0,8-mm-Draht doch ganz erheblich zu dick war, leider.
Zum Größenvergleich wickelte ich mir die gleiche Spule, mit 26 Windungen, ein zweites Mal. Ergebnis : Der Außendurchmesser wurde nur um knappe 5 mm kleiner. Auf dem nächstenn Bild sieht man diese Spule - daneben eine weitere, wieder mit der gleichen Windungszahl, aber mit einer Drahtstärke von 0,6 mm.



Der Größenunterschied zu der 0,8-mm-Spule beträgt nun insgesamt glatte 10 mm - dabei ist die Spule immer noch sehr fest und besitzt eine hohe Steifigkeit. Bei einem noch dünnerem Draht würde die Spule instabil, die Güte der Spule würde sehr darunter leiden - es ist dringend abzuraten, einen Draht, dünner als 0,6 mm auszuwählen.